Springe direkt zu
Categories

Statement des Patientenbeauftragten Stefan Schwartze, MdB zum Tag des Patienten 2024

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht stets der Mensch hinter der Krankheit. Der ‘Tag des Patienten’ erinnert uns daran, dass jede Patientin und jeder Patient das Recht auf Respekt, Verständnis und eine hochwertige Versorgung hat. Als Patientenbeauftragter setze ich mich dafür ein, dass die Bedürfnisse und Anliegen gehört werden, um eine partnerschaftliche und empathische Gesundheitsversorgung zu gewährleisten. Dieses Jahr wird dafür die neue Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) ihre Arbeit aufnehmen. Sie ermöglicht Beratung in gesundheitlichen und gesundheitsrechtlichen Fragen. Neutral, unabhängig und qualitätsgesichert. Gemeinsam streben wir nämlich nach einer Medizin, die nicht nur Krankheiten behandelt, sondern Menschen heilt und tärkt.

Ich möchte die ersten Wochen des jungen Jahres auch nutzen, um allen im Gesundheitswesen Arbeitenden ein herzliches Dankeschön auszusprechen. Danke an alle Hebammen und Pflegekräfte, die sich täglich für das Wohlbefinden von Patientinnen und Patienten einsetzen, sowie an Medizinerinnen und Mediziner, allen in der Forschung Arbeitenden und natürlich auch den Rettungskräften.

Das neue Jahr eröffnet uns die Möglichkeit, mit frischem Elan und Hoffnung voranzuschreiten. So wird beispielsweise die neue Unabhängige Patientenberatung Deutschland ihre Arbeit aufnehmen, alles mit dem Ziel, Menschen in der Zeit zu unterstützen, in der sie am meisten Unterstützung brauchen. Ich freue mich zudem auch auf den ständigen Austausch mit Patientenorganisationen und dem Gesundheitspersonal vor Ort. Ich bin für Sie da.